Willkommen im Glashaus Saarschleife e.V.

 

Unser Projekt liegt an der Saarschleife, einem der attraktivsten touristischen Gebiete des Saarlandes. Genauer in dem kleinen Dorf Dreisbach, das mit 162 Einwohnern zur Gemeinde Mettlach gehört, hier ist auch das:"Tor zur Saarschleife".

  

Das Gebäude wurde ca. 1740 erbaut und war der Mittelpunkt von Dreisbach. Es beherbergte immer Gäste und war auch als Treffpunkt für die umliegenden Anwohner ein beliebtes Ziel. Die Gaststätte, die Gästezimmer und der große Tanzsaal waren bis in die 80er Jahre gut besucht. 

 

Das Gelände umfasst ca. 10 ar, bebaut mit einem Wirtschaftsgebäude (ca. 10 x 20 m), das auf zwei Etagen nutzbar ist und einem, der Straßenseite zugewandtem, Haus mit drei Etagen. Das gesamte Gebäudeensemble steht unter Denkmalschutz.

 
Am 29.01.2012 wurde der Verein „Glashaus Saarschleife e.V." gegründet!

 

Der Glaskünstler Rolf Spengler hatte Anfang 2001 das Haus vor dem Verfall gerettet und es dann dem Verein überschrieben. Ohne ihn würde es das Glashaus heute nicht geben!

 
Der Verein will es in seinem Sinne immer weiterführen: Jetzt sind wir schon an die 100 Mitglieder und bauen ehrenamtlich gemeinsam das alte traditionsreiche Haus aus dem 18. Jahrhundert zu einem Treffpunkt für Künstler, Kulturschaffende und Tourismus aus.

 

Um uns zu finanzieren, veranstalten wir über das ganze Jahr interessante Veranstaltungen. So werden musikalische Darbietungen sowie kreative Workshops von unseren Vereinsmitgliedern organisiert. Einmal im Jahr zu Pfingsten richten wir gemeinsam mit den Einwohnern und dem Orga-Team, das Musik-Festival: "DREISBACH ROCKT DIE SCHLEIFE" aus. Dann sind ca. 3000 Besucher nach Dreisbach unterwegs.

 

Seit 12. November 2018 sind wir Gründungsmitglied der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soziokultur Saar e.V. ,um die soziokulturelle Arbeit und die Netzwerk-Bildung von Kulturschaffenden nachhaltig zu fördern, die schon seit vielen Jahren bzw. Jahrzehnten Kulturprojekte und -veranstaltungen für alle Altersgruppen anbieten.

 

Nebenbei sind wir immer am Sanieren und Renovieren, damit wir die Räumlichkeiten weiter nutzbar machen können.

Wer uns tatkräftig unterstützen möchte, schaut einfach mal am Wochenende vorbei.

Da sind wir ab ca. 14 Uhr meist im Haus am Werkeln und können viele helfende Hände gut gebrauchen. 

 

Wer dem Verein beitreten möchte, findet hier die Beitrittserklärung, das SEPA Lastschriftmandat zum Einzug des Mitgliedsbeitrages und die Datenschutzerklärung. Bei Fragen sprecht uns gerne an. Wir freuen uns auf Euch!

Hier die Beitrittserklärung mit SEPA-Lastschriftmandat, einfach runter laden , ausdrucken oder per Email ans Glashaus senden. (info@glashaussaarschleife)
Jahresbeitrag pro Person: 30.- Euro für Privatpersonen
50.- Euro für Unternehmen
Beitrittserklärung Verein + SEPA-Lastsch
Adobe Acrobat Dokument 472.9 KB
Hier das Datenschutzinfoblatt zum Runterladen. Bitte ebenfalls ausdrucken, unterschreiben und ans Glashaus senden.
Datenschutzinfoblatt_ Glashaus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 362.6 KB

Unsere Satzung findest du hier unter: Der Verein

____________________________________________________________________________________________________________________

Achtung: Aufgrund der aktuellen Corona Beschränkungen dürfen wir leider bis auf Weiteres keine Workshops und Veranstaltungen durchführen - und auch unser Bistro muss geschlossen bleiben.

__________________________________________________________

Hilfe - Dem Glashaus droht das AUS


Durch die Einnahmeverluste der letzten 12 Monate droht dem Glashaus jetzt das Aus! Seit nunmehr 1 Jahr können wir unserem Anspruch, Kulturarbeit zu leisten nicht mehr gerecht werden. Die spontanen Online-Angebote, die eingeschränkten Live-Konzerte und die kurzzeitige Eröffnung unseres Bistros retteten uns leider nicht. Mittlerweile sind die materiellen Ressourcen des Vereins restlos erschöpft.

 

Der Glashaus Saarschleife e.V. braucht jetzt Deine Hilfe, um in die neue Saison mit Bistro & Ku starten zu können.

 

Es fällt uns sicherlich nicht leicht, um zusätzliche finanzielle Unterstützung bei unseren Mitgliedern und Freunden zu bitten, weil wir stets bemüht sind, zunächst Gelder aus öffentlichen Töpfen zu generieren. - 2020 erhielten auch alle gemeinnützigen saarländischen Vereine eine sogenannte Corona-Soforthilfe (auf die sechs Monate lang gewartet werden musste), bemessen an ihren Mitgliederzahlen. Bisher gibt es dazu jedoch, weder positive Nachrichten von der Landesregierung, noch verwertbare Informationen seitens des Landkreises.

Die laufenden Kosten des Hauses, Anschaffungen für Reparaturarbeiten und Mehrkosten für die Entwicklung und Einrichtung des Hygienekonzeptes können in unseren Fördermittelanträgen für kulturelle Veranstaltungen bedauerlicherweise nur sehr bedingt geltend gemacht werden.

Es fehlt uns nun schlicht das Geld dafür.

 

Mit der Dringlichkeit eines Eilboten und weil wir wissen, dass wir alle eine überaus herausfordernde Zeit während Corona erleben, haben sich unsere Künstlerfreunde des Hauses besondere Dankeschön-Grüße für jedeN SpenderIn einfallen lassen, die wir mit der Post gern zu dir schicken möchten – lass dich überraschen! - Ein extra Glücks-Dankeschön für jedeN 5.SpenderIn soll ein Gutschein aus unserem Bistro sein!

 

Es gibt nun mehrere Möglichkeiten, deine Spende zu gestalten:

1. Du kannst einen einmaligen Betrag an den Verein überweisen ( Kontodaten folgen am Ende des Textes ), mit dem Betreff „Corona-Spende“. Wir stellen dir gern eine Spendenbescheinigung dafür aus, wenn du uns das in einer E-Mail mitteilst!

2. Du kannst deinen Jahresmitgliedsbeitrag erhöhen, in dem du uns auch das per E-Mail mitteilst. Natürlich freuen wir uns auch sehr über jedes neue Mitglied, dass uns auf diese Weise unterstützen möchte ( den Mitgliedsantrag als PDF zum Herunterladen findet ihr hier auf der Seie weiter oben)

3. Für das schlankere Portemonnaie ist es vielleicht leichter, einen kleineren monatlichen Betrag, regelmäßig an das Glashaus zu überweisen. Wie es dir beliebt!

 

Und hier die Kontodaten:

 

Glashaus Saarschleife e.V.

IBAN: DE22 5935 1040 0000 2086 86

BIC: MERZDE55

Verwendungszweck: Corona-Spende

 

Der Vorstand des Glashauses sagt herzlich DANKE für deine Aufmerksamkeit, deine Solidarität mit dem Verein und die Wertschätzung unserer Kulturarbeit. 

 

Wir wünschen Euch allen viel Kraft und noch mehr Geduld in dieser besonderen Zeit, Haltet durch und vor allem verliert nicht den Glauben daran, dass alles gut werden wird. Wir tun es auch - damit wir uns bald wiedersehen.

Eure Glashäusler

 

 

Mit den besten Wünschen für 2021 begrüßen wir Euch auf unserer Website

 

Corona hat Deutschland und die Welt nach wie vor im Griff!

Deshalb ist es und leider nicht möglich, unser Bistro zu öffnen oder Veranstaltungen mit Euch zu feiern.

 

Doch wir sind nicht untätig. Wir nutzen die Zeit, um weiter zu sanieren, zu renovieren und unser Haus noch schöner zu machen.

 

Damit wir hoffentlich bald alle wieder gemeinsam in der einzigartigen Atmosphäre  des Glashauses feiern können.

 

Euer GlashausTeam





Öffnungszeiten unseres Bistros

Aufgrund der aktuellen Corona-situation muss unser Bistro leider geschlossen bleiben.

Terminplan 2021


Aufgrund der aktuellen Corona-situation dürfen wir aktuell keine Workshops und Veranstaltungen durchführen






Theater AG

Die Aktivisten vom Glashaus Saarschleife e.V. haben eine TheaterAG
ins Leben gerufen und hatten bereits eine sehr erfolgreiche Premiere des ersten Stückes "Der letzte Schrei von Paris". Weitere Aufführungen finden am 28. und 29. Februar 2020 statt.

 
Wer auch Lust hat auf Regie, Bühnen-bau, Schauspiel oder Kostümbildner
und gerne bei diesem Projekt mit-machen will, meldet sich bitte unter folgender Email:

info@glashaussaarschleife.de

Wir sind auch telefonisch zu erreichen: 06868 - 39 89 985