Der Verein:

Wir sind mittlerweilen 128 Mitglieder. (Stand  10/2017)

  • Vereinsgründung am 29.01.2012
  • 2013 Übergabe des Hauses vom Eigentümer Rolf Spengler an den Verein.
  • Der Verein beabsichtigt das Anwesen Nohner Str. 12 in 66693 Dreisbach zu einem Treffpunkt für Künstler, Kulturschaffende und Tourismus auszubauen.
  • Ziel ist es, dass Gebäude und den Hochgarten so zu sanieren, um Räume für gestalterische und kreative Menschen zu erschaffen und einen internationalen Treffpunkt  zu bieten. Ebenso soll die touristische Attraktivität des Ortes Dreisbach, das Tor zur Saarschleife, gesteigert werden.
  • 1. Vorsitzender:           Stefan Müller
  • Stellv. Vorsitzende:     Christoph Klein
  • Schatzmeisterin:          Denise Brünnett
  • Schriftführer:               Winfried Hoffmann                           

     

2016
Erhalt des saarländischen Ehrenamtspreis:
"Saarland zum Selbermachen“


Unser Satzung
Gültige_Satzung des Vereins 04.03.2015.p
Adobe Acrobat Dokument 102.1 KB

2018 - Mit vereinten Kräften für die Soziokultur im Saarland:

Der Glashaus Saarschleife e.V. ist Gründungsmitglied der „Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soziokultur Saar e. V.“ 

- Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes unterstützt den neuen Landesverband

- Saarländisches Netzwerk für Soziokultur ist Mitglied im Dachverband „Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e. V.“

 

Am Montag, 12. November 2018 war es soweit: Elf soziokulturell engagierte Einrichtungen, Vereine und Initiativen aus dem ganzen Saarland gründeten ihren eigenen Landesverband, die „Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soziokultur Saar e. V.“ Der Zusammenschluss dient der nachhaltigen Förderung der soziokulturellen Arbeit und der Netzwerk-Bildung der Kulturschaffenden, die schon seit vielen Jahren bzw. Jahrzehnten Kulturprojekte und -veranstaltungen für alle Altersgruppen anbieten.

 

Gründungsmitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soziokultur Saar e. V.

Breite63, Saarbrücken

Kreiskulturzentrum Villa Fuchs, Merzig

Glashaus Saarschleife e. V., Mettlach-Dreisbach

Adolf-Bender-Zentrum e. V., St. Wendel

Juz-United – Verband Saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung e. V., Saarbrücken

ARTefix – Freie Kunstschule Saarpfalz e. V., Homburg

Freie Kunstschule Saarlouis e. V., Saarlouis

label m – Werkstatt für Jugendkultur e. V., Saarbrücken

Kassiopeia e. V., Völklingen

2. Chance Saarland e. V., Saarbrücken

Kultgießerei e. V., Saarbrücken

Bilder zu unserem erstem Treffen, dem Feuerabend finden Sie in der Bildergalerie!

Besucherzaehler

Terminvorschau 2020

 

 

Es geht wieder los!

Die folgenden Veranstaltungen sind bisher geplant – wir behalten uns jedoch vor sie abzusagen, wenn es die aktuelle Situation wieder erfordern sollte!

 

 

 

Juli 2020:

 

11.07. 10-16h  Tonworkshop

                       Porträt

11.07. 20:00h  Musik am Bau #28

                       Livestream

 

17.und 18.07.  Speckstein Worksh.

24.07. 15-20h  Experimentelles

                       Malen 

25.07. 10-16h  Tonworkshop

                       Mensch in Ton

25.07. 20:00h  Musik am Bau #29

                       Livestream

 

Hier Terminplan herunterladen
Terminplan 2020_Glashaus Saarschleife e.
Adobe Acrobat Dokument 65.0 KB

Kochen am Bau

Im Glashaus wird gekocht!

 

Inzwischen hat sich eine lockere Gruppe gebildet, die sich meist mittwochs ab 18:00 Uhr zum Kochen und gemeinsamen Essen trifft - oft gibt es Vegetarisches!

 

Wer gerne isst und leckere Rezeptideen hat, kann sich uns gerne anschließen.

 

Die Treffen werden von Woche zu Woche geplant und sind auf je      12 Teilnehmer begrenzt.

Unkostenbeitrag 5 €.

 

Bitte Voranmeldung unter

kochgruppeglashaus@gmail.com

Workshops am Bau 2020

Workshops mit Anette Lineal im Glashaus

 

Verbindliche Anmeldung: 

 

jeweils 1 Woche vor Kursbeginn bei anettelineal@gmail.com

 

Neu: 2-Tages Workshop

Gestalte Deinen Speckstein

 

17. und 18.07.2020

 

Freitag    16:00 - 20:00 Uhr   Samstag 10:00 - 16:00 Uhr 

im Glashaus

 

Kursgebühr für beide Tage : 110 Euro
Material: 22 Euro 
Beides bitte vor Ort entrichten.
Mitzubringen sind:
Arbeitskleidung, festes Schuhwerk und etwas für das gemeinsame Mittagsbuffet. Kaffe und Tee sind vorhanden. Specksteinrohlinge. Werkzeuge, Schleifmittel und Öl werden gestellt.

 

 

Neu: Workshop

Experimentelles Malen

 

24.07.2020

 

15:00 - 20:00 Uhr   

im Glashaus

 

Kursgebühr: 50 Euro
Material: 10 Euro 
Beides bitte vor Ort entrichten.
Mitzubringen sind:
eine Leinwand (50/60 cm) und eine kleinere, Malutensilien (wenn vorhanden), etwas für das gemeinsame Mittagsbuffet. Kaffe und Tee sind vorhanden. 

2 unterschiedliche

1-Tages Workshops

Arbeiten mit Ton

 

Termine jeweils samstags

von 10:00 bis 16:00 Uhr 

im Glashaus

 

Kursgebühr jeweils : 50 Euro
Material + Brandkosten:
jeweils 20 Euro 
Beides bitte vor Ort entrichten.
Mitzubringen sind jeweils wenn möglich eigenes Modellierwerkzeug, zwei alte Tücher, Arbeitskleidung und etwas Leckeres Für das gemeinsame Essen.
 

1. Das Porträt -

Spiegel deiner Stimmung

 

11.07.2020

 

Wir gestalten mit Ton ein Portrait, lernen dabei den anatomischen Aufbau des Kopfes kennen und lassen uns für den seelischen Ausdruck von unserer Stimmung leiten.

So können z.b. Format, Geschlecht, Alter und Charakter frei entstehen. Die Portraits werden zunächst vollplastisch aufgebaut, kurz vor Kursende ausgehöhlt und zum Brennen vorbereitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

2. Die Körperhaltung -

Ausdruck deiner Gefühle

 

25.07.2020

Bist du glücklich, traurig, wütend, heiter oder zuversichtlich, alles zeigt sich in der Körperhaltung des Menschen. Als resignierter Mensch hält man sich anders als ein Mensch der freudig, ja glücklich die Arme zum Himmel erhebt.

Mit Ton kannst du Figuren nach deiner Stimmung naturalistisch, abstrakt oder in Kombination gestalten. Neben den anatomischen Grundlagen lernst du in diesem Kurs auch etwas über den plastischen Formaufbau solcher Figuren und wirst dies direkt anwenden.

 

Nach den Kurstag wird es nach Absprache einen zweiten Termin geben, an welchem die gebrannten Werke im Glashaus abgeholt werden können.

Freue mich auf ein gemeinsames Schaffen

 

Anette Lineal

Digeridoo

 

 

Digeridoo-Kurse im Glashaus Saarschleife 

 

Wer hat noch Lust, Digeridoo spielen zu lernen mit Ralf Bach?

 

Der geübte Spieler zeigt u.a. die Schritte vom Grundton bis zur Zirkularatmung, gibt Tipps zur Reparatur des Instrumentes und zeigt wie man ein Mundstück aus Wachs formt. Darüber hinaus bietet er gern seine Unterstützung beim Kauf eines Instrumentes an.

 

 

Nähere Infos  über info@glashaussaarschleife.de

06868 3989985

oder  direkt über Ralf unter yidaki70@yahoo.com

0163 1839840

 

Theater AG

Die Aktivisten vom Glashaus Saarschleife e.V. haben eine TheaterAG
ins Leben gerufen und hatten bereits eine sehr erfolgreiche Premiere des ersten Stückes "Der letzte Schrei von Paris". Weitere Aufführungen finden am 28. und 29. Februar 2020 statt.

 
Wer auch Lust hat auf Regie, Bühnen-bau, Schauspiel oder Kostümbildner
und gerne bei diesem Projekt mit-machen will, meldet sich bitte unter folgender Email:

info@glashaussaarschleife.de

Wir sind auch telefonisch zu erreichen: 06868 - 39 89 985