Das war 2013

Silvester-Impressionen
Silvester-Impressionen

Silvester 2013 im Glashaus

 

Allen Glashausmitgliedern und Freunden die diesem Projekt nahe stehen, wünschen wir ein gutes neues Jahr 2014 Wir hoffen das es im neuen Jahr mit viel Schwung weitergeht auch wenn wir wissen:

 

ES IST NOCH VIEL ARBEIT!

Feuerabend am 26. Dezember 2013 ab 15:00 Uhr

 

...wie letztes Jahr, wird ein interessanter Musikus da sein und Mundartkünstler werden uns saarländische Weihnachtgeschichten erzählen, dazu gibt es unseren selbstgemachten heißen Viez.

 

Also, um mit Rolf´s Worten zu sprechen: es wird so richtig „hämelich“, denn wir haben jetzt im “Roten Salon“ auch einen Kamin

 

Ach im übrigen: Eintritt für den Feuerabend ist ein Scheit Holz :-)

 

 

 

in unserern gemütlichen Räumen
in unseren gemütlichen Räumen

Weihnachtsbaum – Einweihung auf dem Mettlacher Marktplatz, am Freitag, den 29.11. um 17.30 Uhr.

 

Soviel zu dem mächtigen geheimnisvollen Objekt:

1,5 Tonnen schwer; 8,60 Meter Gesamthöhe, 330 Meter umlaufende Alurohre und über 2.000 Tassen und Teller – es ist ein beeindruckendes Objekt, das die Gemeinde Mettlach und Villeroy & Boch gemeinsam mit vielen Sponsoren realisiert.

Und mit von der Partie ist Rolf Spengler mit seiner Glaskunst, der dem kunstvollen Weihnachtsbaum dem ganzen die Krone in Form eines Sterns aufsetzt.

 

Auch Künstler vom Glashaus waren vertreten durch Cathleen Kelkel und Vera Kautenburger.

 

Keramik-Weihnachtsbaum Mettlach - November 2013

 

Link:

https://www.vse.de/news-presse/vse-tv/

Glashaus Saarschleife im TV bei SR mag´s am 10.10.2013.

Schaut mal hier auf der Seite,

Link:

http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=21169

 

In meinem kleinem Apfel ......

 

auch gesungen wurde an unserem Apfelfest das mal wieder ein voller Erfolg war.

Durch die vielen leckeren Kuchenspenden haben wir Spenden in einer Summe von 500.-  einnehmen können, die wir dann gleich wieder in Baumaterialien umwandeln werden.

Es geht weiter!

Dank eurer Unterstützung.

 

 

Andreas bei der Arbeit.
Andreas bei der Arbeit.

Unser PATIO ist fertig!

 

Andreas hat eine künstlerische Meisterleistung vollbracht und unseren Hinterhof gepflastert.

Gestern haben wir dort schon eine kleine Einweihung vollzogen und uns mit ein paar Tischen und Stühlen ein gemütliches Eckchen eingerichtet. Es sieht einfach wunderbar aus, kommt mal vorbei und geniesst die Abendsonne hinter dem Haus.

Ein großes Dankeschön an unseren Musiker Andreas, auch das harte Material kann er bespielen.

 

 Exkursion zum INTERNATIONALES GLASS FESTIVAL 2013 IN LUXEMBOURG

 

Am Sonntag, den 18. August 2013 sind einige aus dem Glashaus Team,

nach Asselborn in Luxemburg zum " Festival du Verre" gereist und konnte hochrangige internaionale Glaskünstler aus 17 Ländern, bei der Erschaffung ihrer Werke beobachten.

Hier haben wir wunderbare Menschen getroffen und wir konnten wunderschöne Glaskunst bestaunen.

Die Vorführung von Glasbläserei in einem mittelalterlichen Lehmofen,

gebaut von Ed van Dijk, hat uns sehr beeindruckt.

Das wäre was für unser Glashaus!

Ebenso faziniert haben uns die  Live-Vorführungen der Sandgießtechnik und die Glasblaskunst der anwesenden Künstler.

Es wurden gleich Adressen ausgetauscht, um in naher Zukunft ein kleines Glas-Festival an der Saarschleife zu organisieren.

Fachleute im Gespräch

Landesdenkmalamt war zur Besuch!

 

Dr. Rupert Schreiber vom Saarländischen Denkmalamt,

kam am 14. August 2013 ins Glashaus, um uns beratend bei der Restaurierung der unter denkmalschutzstehenden Hausfront zur Seite zu stehn.

Er gab uns hilfreiche Tipps für die Auswahl der Materialien.

Hans lass nach!
Hans lass nach!

Es geht weiter und zwar in luftiger Höhe...

 

wir haben mit der Sanierung der Front begonnen und die Männer klettern wie die Affen auf dem Gerüst herum. Zum Glück haben wir einige erfahrene Bergsteiger in unserer Truppe.

Jetzt wird für alle sichtbar, dass es uns Ernst ist mit der Glashaus-Idee.

Wir sind sehr glücklich das sich soviel bewegt.

Unsere gespendetet Küche ist auch eingebaut und die Kaffeetassen stehen schon an ihrem Platz. Kommt vorbei auf ein Tässchen Kaffee und schaut es euch an, es tut sich was!

 

 

 

Hoher Besuch kam mit einer 1000 Euro Spende!


Am Freitag, den 5. Juli 2013, besuchte Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich gemeinsam mit Kerstin Fischer, Geschäftsführerin der Kulturstiftung Merzig-Wadern, Peter Klein, Geschäftsführer der Saaschleifenland Tourismus GmbH und Kai Seiwert, Marketingleiter des Globus Losheim, unser Glashaus in Dreisbach. Landrätin Schlegel-Friedrich informierte sich bei diesem Besuch über den aktuellen Stand der Renovierungs- und Umbauarbeiten.

 

Kai Seiwert zeigte sich von dem Projekt begeistert, er übergab uns einen

Spendenschecke in Höhe von 1000 Euro  für die Küchenausstattung.

„Man sieht, wie viel Mühe in der Renovierung steckt. Das ist eine Arbeit, die man mit Geld eigentlich nicht bezahlen kann und solche Projekte unterstützt Globus gerne," so Seiwert.

(Text und Bild: Carina Ballof-Mees)

 

Das hat uns sehr gefreut und wir sagen nochmals "Dankeschön" im Namen aller Vereinsmitglieder! 

 

Hier stehts drin: Landkreis-Merzig-Wadern Online

 

So glücklich kann eine Glasplatte machen.
So glücklich kann eine Glasplatte machen.

Künstler Tombola im Glashaus Saarschleife 

„Wir ziehen alle an einem Strang“ 

 

Unsere Künstlertombola am 1. Mai, war ein voller Erfolg!

Vielen Dank an alle KünstlerInnen und KuchenspenderInnen, sowie an JamaX die uns den ganzen Tag mit guter Musik unterhalten haben. Wir waren überwältig von der positiven Resonanz. Mit dem Spendenerlös von ca. 2000.-  können wir jetzt das Atelier, die Küche und die Front weiterrenovieren.

 

 

Besucherzaehler

Workshops  2018

 

Anmeldung: info@glashaussaarschleife.de

Digeridoo

 

 

Ab 15.10.2018 neuer Digeridoo-Kurs im Glashaus Saarschleife

 

Wer hat noch Lust, Digeridoo spielen zu lernen mit Ralf Bach.

 

Der geübte Spieler zeigt u.a. die Schritte vom Grundton bis zur Zirkularatmung, gibt Tipps zur Reparatur des Instrumentes und zeigt wie man ein Mundstück aus Wachs formt. Darüber hinaus bietet er gern seine Unterstützung beim Kauf eines Instrumentes an.

 

1 x wöchentlich – immer mittwochs von 18:30 bis 19:30 Uhr.

Kosten gesamt: 75,-- €

6 Teilnehmer pro Kurs 

 

Aus hygienischen Gründen ist es wichtig, dass jeder sein eigenes Instrument mitbringt. Beratung und nähere Info dazu bei Ralf Bach, 

Tel: 0163 1839840

 

Anmeldung über info@glashaussaarschleife.de

oder  direkt über Ralf unter yidaki70@yahoo.com

 

 

Theater AG

Theater AG hat sich geründet und ist schon ein Stück am vorbereiten.

Wer Lust hat dabei zu sein, kann noch einsteigen!

Wir sind auch telefonisch zu erreichen: 06868 - 39 89 985