Das war unser Jahr 2017

#3 "Musik am Bau"

 

Rollsplitt

 

Freitag, den 15.12.2017

20 Uhr, Einlass 19 Uhr

-Hut geht rum-

 

Rollsplitt geben Gas – auch ein Vierteljahrhundert nach ihrer Gründung ist der Publikumszuspruch ungebremst. Eine der langlebigsten Coverbands im Saarland bleibt der heimischen Musikszene erhalten.
Die beliebte Formation kann durch mehrere Leadsänger und erfahrene Mitstreiter eine Setlist mit großer musikalischer Bandbreite aufbieten, die vom klassischen Rock über eingängigen Pop bis zum Disco-Hit viele Gassenhauer bereit hält (Toto, Pink Floyd, Grönemeyer, Westernhagen, Donna Summer, Eros Ramazzotti u.v.a.). Spielfreude, Spontaneität und Interaktion mit dem Publikum sind Markenzeichen von Rollsplitt, deren berüchtigter Frontmann Nero Faust seit jeher ein markantes Aushängeschild mit Breitenwirkung ist.
Zum aktuellen Line-up gehören außerdem Marilyn Heib (Gesang), Patrick Barth (Gesang, Keyboards), Alexandra Schwarz (Gitarre), Steve Bellmann (Schlagzeug) und Chris Toff Brill (Bass, Gesang)


Also aufgepasst: Rollsplitt bringt euch weiterhin ins Schleudern ;-)

 

DIGERIDOO Kurs für jedermann oder Frau

Ab 15. Januar bieten wir wieder einen Digeridoo-Kurs an.

Ralf wird euch zeigen was man mit diesem interessanten Instrument machen kann.

Einfach bei Ihm melden. 

Bei Interesse bitte anrufen oder mailen:

 

O163/1839840 (Ralf)

yidaki70@yahoo.com (Ralf)

 

 

#2 "Musik am Bau" Herbstblues mit BBWN

 

am Freitag, den 17.11.2017

 

Los gehts um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

 

Hut geht rum!

Infos zur Band:

 

BBWN (Blues-Band without name)

 

Blues in seiner Urform spiegeln erlebte Gefühle. BBWN (Blues-Band without name) hat sich das Ziel gesetzt, genau diese Gefühle musikalisch auszudrücken. Die Band besteht nun seit 5 Jahren in der aktuellen Besetzung mit Rolf Mueller-Boes (Git., Gesang), Michael Scherer (Piano), Bernhard Frank (Bass), Reinhold Busch (Git., Gesang) Markus Schu (Drum, Gesang). Authentische Instrumente und „handgemachte“ Musik ohne Zusatzstoffe prägen den Sound der Band. So ist auch die Titelauswahl, die sich nicht nur auf bekannte Blues-Klassiker in eigener Interpretation beschränkt,

sonder auch weniger bis kaum bekannter Blues-Songs kennzeichnend für die Band.

Ein wichtiges Leitmotiv der Band ist auch: nicht ständig die Bühnen rocken zu müssen, sondern eigenen Spaß und Spielfreude bei den Proben und auch bei Life-Auftritten zu haben.

Bandflyer zum runterladen!
BBWNflyer17.11.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 480.8 KB

Glashaus im SR Fernsehen

 

Wir im Saarland - Das Magazin

 

Am 12.10.2017 kam "Das Magazin" im SR und in dem Bericht über "Mettlach ist Spitze" kommt das Glashaus vor!

Wer den Bericht nach schauen möchte hier geht es zur SR Mediathek:

 

http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=55113

Neue Konzertreihe:

#1 „Musik am Bau“

 

Freitag, 20.Oktober 2017
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr


Zur Premiere spielt die saarländische Band:
Whispering Pines

 

Viele Mitglieder und Freunde des Vereins engagieren sich tatkräftig und ehrenamtlich, indem sie an der Glashaus - Renovierung  mithelfen.
Es wurde schon enorm viel geleistet,
und es geht immer weiter.  
Um diesen Helfern und die, die noch kommen wollen zu danken und zu motivieren, wird ab dem 20.Okt.
jeden 3. Freitag im Monat
ein Musik-Event stattfinden.



An diesen Konzertabenden hat man die Gelegenheit gemeinsam Musik zu hören, sich auszutauschen und zu vernetzen, sowie neue Helfer zu aktivieren und zu motivieren!


Die Bands spielen alle ohne Gage  und der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten

 

Mehr Info zur Band: https://www.facebook.com/whisperingpinesband/       

 

 

Unser Giebel hat seinen Auftritt nicht verpasst!

 

Passend zum Märchenabend

stand er da in voller Pracht
und so schön geschmückt mit einem großen Graffitibanner, dass vor einem Jahr mit Jugendlichen aus der Region gesprayt wurde.

 

Ohne die Zusammenarbeit der vielen "Helping Hands" aus unserem

Jugendworkcamp 2017 und den
vielen Sponsoren, wäre das nicht möglich gewesen.

 

Wir sind wieder ein großes Stück weitergekommen!

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle die uns geholfen haben.

 

Das Glashaus Team

 

Mit freundlicher Unterstützung:

Mann & Mager, Merzig

Sparkasse Merzig Wadern

KÜLCO, Losheim

Firma Schmidt, Dreisbach

Zimmerei Müller, Besseringen

 

Impressionen vom Märchenabend

*******Ein märchenhafter Abend**********

 „Odem der Völker“, das war das Motto unseres diesjährigen Märchenabend.

Dieser Abend war märchenhaft gelungen.

Allen Mitwirkenden wurde es mit großem Applaus und großzügigen Spenden für die gute Sache gedankt!

 

Vielen Dank für die vielen Herzen die uns zu flogen!

 

 

 

Und ein großes Dankeschön an unsere Malerinnen:

 

Anne-Kathrin (Frankreich)

 

 

Monique Kemp (Luxemburg)

 

Monika Lambert (Deutschland)

 

********************************

3. Oktober 2017


Märchenabend im Glashaus

 

**** ab 16 Uhr Kunstaustellung
****
ab 18 Uhr Darbietungen

 

"Von Australien über die Saar"

 

Abtauchen in das Reich der Märchen und Sagen.

 

Musikalische Darbietungen im zauberhaften Glashaus-ambiente, mit märchenhaften Erzählungen von nahen und fernen Ländern. Leckereien aus vielen verschiedenen Töpfen.

Kommt vorbei und lasst euch verzaubern!
**********************************************************

Konzert mit Ulrich Ellison
und Thorny Roses
Bluesrock und Fusion im Doppelpack

Mittwoch 06.09.2017
18:00 Uhr Einlass

19:30 Uhr Beginn. Eintritt Frei, Hut geht rum!

Ulrich Ellison interpretiert den Blues und Bluesrock ganz eigen. Rock, Blues, Fusion und auch mal anleihen im Jazz bilden die Basis seiner Musik.

In der bedeutendsten Blueszeitung Magazin Deutschlands der "Blues News",  bekam sein aktuelles Album 6 von 6 Sternen!!


Thorny Roses sind da klarer verankert in dem Bluesrock, Hardrock der 70 Jahre. Mit Oliver Keller neu an den Keyboards verstärkt, sowie aktuell mit Janine Fellhauer am Gesangrocken,  grooven die Thorny Roses durch Rock und Bluesrocksounds der 70 und 80 Jahre.

Jugendwork Camp 2017

Fotos von Francois Carentz

Das Jugendwork Camp wurde von Funk und Fernsehen begleitet.

 

Radiobeitrag:
SR-Mediathek.de:
Gekommen, um zu schuften: Das Internationale Jugendcamp an der Saarschleife

 

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=53425

 

Fernsehbeitrag:

SR-Mediathek.de:
aktueller bericht (16.08.2017)

http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=53445&startvid=8

 

 

 

Unser Jugendwork Camp so fleißig am schufften!

Fotos: Francois Carentz

Angekommen!

 

Deutschland, China, Südkorea,

Türkei, Urkaine, Litauen, Russland, Belgien und Italien.

 

Von soweit her sind sie alle im kleinen Dreisbach angekommen um uns zu helfen.

 

Hut ab!

 

 

 

 

 

Foto: Francois Carentz, in der Keravision V&B Mettlach.

 

 Internationales Jugendworkcamp  im Glashaus

        

12. bis 27. August 2017

 

In einem Workcamp treffen sich junge Leute aus den verschiedensten Ländern und Kulturen der Welt.

Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Arbeiten und Zusammenleben in der internationalen Gruppe.
Die Teilnehmer_innen setzen ihre Arbeitskraft für ein gemeinnütziges Projekt ein, wofür sie keinen Arbeitslohn,
jedoch freie Unterkunft und Verpflegung erhalten.

 

Ein Workcamp in Deutschland das heißt für diese Jugendliche:

  • Internationales Flair
  • Menschen aus der ganzen Welt kennen lernen
  • gemeinsam Dinge bewegen
  • eine unvergessliche Zeit erleben
  • Sprachkenntnisse verbessern

 

 Projektbeschreibung: 

 

Der Verein Glashaus Saarschleife e.V. restauriert seit 2011 in Dreisbach das alte denkmalgeschütztes Haus aus dem 18 Jahrhundert, um es zu einem internationalen Treffpunkt für KünstlerInnen und Kulturschaffende auszubauen.

In 2015 fand das 1. gemeinsame Jugendworkcamp statt und es war für alle eine ganz tolle Zeit. Auch für die Flüchtlinge die voll in der Gruppe integriert waren, war es die beste Zeit die sie bis dahin hatten.

Daher wird es auch dieses Jahr wieder ein Camp geben mit dem Hintergrund "Refugees Welcome!"

 

Alte Handwerkskünste werden an Hand einer Nachbildung eines historischen Torbogens und bei einer
Giebelsanierung vermittelt.
Die Jugendlichen wohnen die ganze Zeit zusammen und werden den Kreis Merzig-Wadern und seine Umgebeung
in ihrer Freizeit kennenlernen, ebenso wird die Kunst und die Musik nicht zu kurz kommen.

Dieses Camp organisieren die Vereinsmitglieder gemeinsam mit dem ijgd.
Der ijgd ist ein gemeinnütziger, staatlich geförderter Verein, der es dir ermöglicht,
für wenig Geld die Welt kennenzulernen. Mehr Infos unter: www.ijgd.de

 

Auf Unterstützung durch Spenden und Sponsoring ist der Verein für dieses Projekt angewiesen.

 

Wer gerne etwas für dieses tolle Projekt spenden will kann es gerne tun:

 

DE22 5935 1040 0000 2086 86    Glashaus Saarschleife e.V.

 

Verwendungszweck: Internationales Jugendworkcamp 2017

 

 

 

 

Freies Fotoshooting
zur "Blauen Stunde"

Sonntag, den 9. Juli 2017, 15 Uhr.


im und um das Glashaus Saarschleife
mit Model und einem Oldtimer.

Ambitionierte Fotografen können gerne vorbeikommen. Francois Carentz* bietet auch Portraitfotografie für Besucher im tollen Ambiente des Glashauses an oder zusammen mit einem stylischen Oldtimer.


* Das Equipment des Fotografen wird gesponsert
von FOTO GRESSUNG Saarbrücken und der Firma
SONY Europa

 

Wir danken euch für das gelungene Pfingstfestival 2017!

 

Wir danken euch für eure Hilfe und euer Blühen.

Diese Kraft gibt uns Zuversicht.

Sie lässt uns neu fühlen.

Und öffnet unsere Sicht.

Wir sind auf dem richtigen Weg!   

 

 

SR 3
Treffpunkt Ü-Wagen in Dreisbach

 

Freitag, den 19. Mai 2017 ab ca. 16 Uhr gehts los!

 

Am Freitag, 19. Mai ist SR 3 Saarlandwelle mit dem Treffpunkt Ü-Wagen zu Gast in Dreisbach, dem kleinsten Ortsteil der Gemeinde Mettlach. Dort engagieren sich fast alle Bewohner in einem Verein, der aus einem alten Haus ein Kultur- und Künstlertreff machen will.

 

>> Und hier kann man über das Glashaus fliegen:

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=50263

>>Hier kann man sich den Beitrag anhören:

http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=50773

 

 

TOM WAITS °Musik 
CHARLES BUKOWSKI °Texte

 

Musik
Lesung
Kunst

 

So ist die Mischung am Samstag,


29. April 2017,

 

Eröffnung Ausstellung 18 Uhr

Musik ab 19.30 Uhr im Glashaus.

 

Unsere Bühne ist fertig und die weihen wir ein!

 

Eintritt frei, Hutspende.

 

Neu 

 

Blaue Stunde im Glashaus!

 

Immer den 2. Sonntag im Monat ist das Glashaus
ab 14 Uhr geöffnet.

 

An diesen Sonntagen soll ein Gedankenaustausch im kreativen Rahmen bei Kaffee und Kuchen statt finden.

 

Zweiter Termin: ist am Sonntag, den 9. April 2017

 

 

Neu ab März 2017:

 

Orientalischer Tanz mit Nadja.

 

Ab 6. März 2017 werden wir mit Nadja Eppler - Walter einen orientalischen Tanzworkshop anbieten.

 

Uhrzeit: ab 18.30 Uhr

 

Es wird ein Anfänger - und einen anschließenden Fortgeschrittenenkurs geben.


 

 

Für mehr Infos: www.Sternen-tanz.com

 

Anmeldungen per Mail: nadja.nienna.eppler@googlemail.com

 

Glashaus war im Fernsehn!

 

Die Quiz-Helden, wir haben mitgespielt.

 

"Glaushaus Saarschleife"
gegen "Förderverein Römische Villa Borg"

5.3.2017 | 17.15 Uhr | 44:38 min

 

Hier der Link zur Sendung:

https://swrmediathek.de

Termin: Glasmachen mit Rolf

 

Glasworkshop inkl. Glasmacher - Menü im Glashaus Atelier finden wieder im Jahr 2017 ab Mai statt.

Nach dem Brennvorgang kann jeder Teilnehmer sein Glasobjekt sein Eigen nennen.

Termine werden demnächst noch rechtzeitig bekannt gegeben.

 Preis für 2 Tage incl. Menü 95.-
Zugeschnittes Glasmaterial wird seperat bezahlt.

 

Experimentelles Malen

im Glashaus Atelier

 

 

Neue Termine ab Juli, werden dann bekannt gegeben!

 

Fotos: Glashaus Saarschleife

Wir suchen noch Mitglieder, Infos unter Kontakt.

Unsere Satzung findest du hier unter: Der Verein

Oder lade dir hier die Beitrittserklärung runter, ausdrucken oder per Email ans Glashaus senden. (info@glashaussaarschleife)
Glashaus e.V._Beitrittserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.4 KB

Am 29.01.2012 wurde der Verein „Glashaus Saarschleife e.V." gegründet!

 

Jetzt sind wir schon fast 100 Mitglieder und bauen das alte Haus in Dreisbach aus dem

18. Jahrhundert zu einem Treffpunkt für Künstler, Kulturschaffende und Tourismus aus.

 

Ziel ist es, die beiden Gebäude auf diesem Gelände so aufzubauen, das sie ein internationaler Treffpunkt für gestalterische und kreative Menschen werden.

 

Wer uns tatkräftig unterstützen möchte, schaut einfach mal samstags vorbei.

Denn da sind wir ab 14 Uhr immer im Haus am werkeln.

 

 

Besucherzaehler

Workshops  2018

 

Anmeldung: info@glashaussaarschleife.de

Digeridoo

 

 

Ab 19.09.2018 neuer Digeridoo-Kurs im Glashaus Saarschleife

 

Wer hat noch Lust, Digeridoo spielen zu lernen mit Ralf Bach.

 

Der geübte Spieler zeigt u.a. die Schritte vom Grundton bis zur Zirkularatmung, gibt Tipps zur Reparatur des Instrumentes und zeigt wie man ein Mundstück aus Wachs formt. Darüber hinaus bietet er gern seine Unterstützung beim Kauf eines Instrumentes an.

 

1 x wöchentlich – immer mittwochs von 18:30 bis 19:30 Uhr.

Kosten gesamt: 75,-- €

6 Teilnehmer pro Kurs 

 

Aus hygienischen Gründen ist es wichtig, dass jeder sein eigenes Instrument mitbringt. Beratung und nähere Info dazu bei Ralf Bach, 

Tel: 0163 1839840

 

Anmeldung über info@glashaussaarschleife.de

oder  direkt über Ralf unter yidaki70@yahoo.com

 

 

Theater AG

Theater AG hat sich geründet und ist schon ein Stück am vorbereiten.

Wer Lust hat dabei zu sein kann noch einsteigen!

Wir sind auch telefonisch zu erreichen: 06868 - 39 89 985